Hallo!!

Ich hätte da mal eine Frage, und zwar...: Ich studiere seit einiger Zeit und habe währenddessen immer BAföG bekommen. Nun bin ich im Februar diesen Jahres Mama geworden und bekomme daher ja vorerst (während des Babyjahr´s / 2 Urlaubssemester) kein BAföG mehr.

Die Regelstudienzeit beträgt bei meinem Studiengang 9 Semester. Das 9. Semester war bei mir genau das 1. Urlaubssemester, so dass ich im 9. Fachsemester / 11. Hochschulsemester wieder mit dem Studium weitermachen werde, wobei ich hierbei jedoch auf das BAföG angewiesen wäre.

Nun weiß ich, dass auf Antrag in besonderen Fällen, z.B. Krankheit, Schwangerschaft, Kindererziehung, etc., die Regelstudienzeit verlängert werden kann.

Meine Frage jetzt ist, ob evtl. jemand auch schonmal in dieser Situation war und mir den ein oder anderen Erfahrungsbericht geben kann, ob hier ein formloser Antrag ausreicht, ob es ggf. ein extra Formular hierfür gibt, ob es besondere Anforderungen für die Bewilligung eines solchen Antrages gibt, usw.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!!

Liebe Grüße @ all & ein schönes Wochenende!